[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD im Rhein-Pfalz-Kreis.

Bei seiner Konferenz am vergangenen Montag, 17. März, in Bobenheim-Roxheim, hat der SPD-Kreisverband Rhein-Pfalz-Kreis einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist der Lambsheimer Landtagsabgeordnete Martin Haller, MdL, der mit nur einer Gegenstimme im Amt bestätigt wurde. Gleiches gilt für die stellvertretenden Vorsitzenden Inge Sabin (Limburgerhof), Hubert Boßle (Schifferstadt) und Andreas Wehrmeister (Hanhofen). Auch Kassierer Karlheinz Detzer  (Bobenheim-Roxheim) und Schriftführerin Julia Troubal (Mutterstadt) wurden mit überzeugenden Mehrheiten erneut gewählt. Beisitzer sind Ernst Bohrer, Gerlinde Braun (beide Dannstadt-Schauernheim), Ingrid Burlafinger (Altrip), Cordula Butz-Cronauer (Römerberg), Jutta Hahn (Waldsee), Esther Hoffmann (Limburgerhof), Christopher Huch (Maxdorf), Reinhard Reibsch (Böhl-Iggelheim), Rainer Schiffmann (Bobenheim-Roxheim), Isabel Schneider (Mutterstadt), Christine Wendel (Limburgerhof) und Uwe Wolf (Neuhofen). Neu im Vorstand sind Beisitzer Thomas Lorch aus Schifferstadt und der Vertreter für Öffentlichkeitsarbeit Joachim Feldes aus Dannstadt-Schauernheim.

Veröffentlicht am 18.03.2014

- Zum Seitenanfang.