21.12.2020 in Aktionen

Feiertagsgruß

 

Der SPD-Kreisverbandsvorstand wünscht ihnen ein schönes, frohes, besinnliches und gesundes Weihnachtsfest. Das Jahr 2020 hat uns mit der Coronapandemie nicht nur hier im Land, sondern auch in vielen anderen Ländern vor enorme Herausforderungen und Belastungen gestellt.

Für das bevorstehende Jahr 2021 wünschen wir allen Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg. Im nächsten Jahr steht am 14. März die Neuwahl des Landtags und am 24. Oktober die Neuwahl des Bundestages an. Beide Wahlen haben große Bedeutung für die Gestaltung unserer Gesellschaft und wir werden alles tun, um eine möglichste große Zahl von Wählerstimmen für die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zu gewinnen. 

Im Namen des Kreisverbandsvorstandes
Reinhard Reibsch, Vorsitzender der SPD im Rhein-Pfalz-Kreis
 

03.07.2020 in Aktionen

Herzlichen Glückwunsch zur Landtagskandidatur

 

Gestern Abend wurde Bianca Staßen in Mutterstadt zur Landtagskandidatin gewählt. 
Auf der Wahlkreiskonferenz des Wahlkreises 38 in der Waldfesthalle votierten die Genoss*innen einstimmig für die Kandidatin aus der SPD Otterstadt. 
Sie wird tatkräftig durch Christian Dristram, OV-Vorsitzender der SPD Limburgerhof, unterstützt. Er wurde am gleichen Abend als B-Kandidat von der Delegation gewählt. 

Auch bedanken wir uns bei der SPD Mutterstadt für die Gastfreundschaft, die es in der aktuellen Zeit ermöglicht hat, mit ausreichend Abstand eine kurzweilige Wahlkreiskonferenz abhalten zu können. 

Wir gratulieren Bianca Staßen und Christian Dristram von Herzen und freuen uns auf einen guten, starken und erfolgreichen Wahlkampf mit euch!!!

06.02.2020 in Aktionen

Kandidaturen für den Landtag im Rhein-Pfalz-Kreis

 

Der Kreisverbandsvorstand der SPD im Rhein-Pfalz-Kreis hat sich in seiner Sitzung am 29. Januar 2020 in Beindersheim mit Vorschlägen für die Wahlen zum nächsten Landtag am 14. März 2021 befasst.

Grundlage der Beratung waren Vorschläge der Ortsvereine im Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadtverbände Speyer und Frankenthal. Für den Wahlkreis 35 (Frankenthal/nördlicher RP-Kreis) wurde Martin Haller, der dem Landtag bereits angehört vorgeschlagen. Im Wahlkreis 39 (Speyer und südlicher RP-Kreis) wird die Wahl von Walter Feiniler aus Speyer vorgeschlagen – Silke Schmitt aus Hanhofen ist als B-Kandidatin vorgesehen. Für den Wahlkreis 38 (Mutterstadt und mittlerer Kreis) schlägt der Kreisverbandsvorstand die 1. Beigeordnete im Rhein-Pfalz-Kreis Bianca Stassen aus Otterstadt und als B-Kandidat Robin Weller aus Dannstadt-Schauernheim vorgeschlagen.

Alle Vorschläge für die Kandidaturen wurden durch den Kreisverbandsvorstand einstimmig beschlossen. Die endgültige Entscheidung über die Kandidaturen wird durch Wahlkreiskonferenzen getroffen werden, für die Vertreter der Ortsvereine gegenwärtig gewählt werden.

Diese Konferenzen finden am 21. März (WK 35), 26. März (WK 39) und am 30. März 2020 (WK 38) statt.

Alles auf einen Blick

Unser Programm 2021