Land beteiligt sich an Feuerwehrfahrzeug für Verbandsgmeinde Maxdorf

Veröffentlicht am 20.02.2016 in Aktuell

Für die Anschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuges (HLF 10) bekommt die Verbandsgemeinde Maxdorf eine Zuwendung des Landes in Höhe von 36.000 Euro. Dies teilt der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete Bernhard Kukatzki (SPD) mit.

Die Zuwendung wird in Teilbeträgen ausbezahlt: In diesem Jahr bekommt die Gemeinde 18.353 Euro, in den Jahren 2017, 2018, 2019 jeweils 6.049 Euro. „Eine gute Feuerwehrausrüstung dient der Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger“, erklärt Kukatzki. Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren setzten sich mit Gesundheit und Leben für Mitmenschen in Not ein.
 

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

15.11.2019, 16:00 Uhr Klausurtagung Kreisvorstand

21.11.2019 Kreisverbandsvorstand